Geruchsneutralisierung

Eine Ozonbehandlung wird bei Fahrzeugen durchgeführt, deren Innenräume z.B. nach Zigarettenrauch, Tieren oder Erbrochenem riechen. Durch Feuchtigkeit entstandener Schimmel im Fahrzeuginneren wird gründlich gereinigt und desinfiziert. In unseren beheizten Räumlichkeiten können feuchte Fahrzeug- und Kofferräume durchtrocknen.

Mit dem Einsatz des Ozongeräts lassen sich jegliche Ecken, versteckte Winkel und Bereiche im Fahrzeug erreichen, die sich manuell nicht reinigen lassen. Das Ozon dringt während der Behandlung auch in die tieferen Ebenen der Polsterung wie Fahrzeughimmel, ­Seitenverkleidungen, Bodenteppich und Sitzpolsterung ein.

Wir bitten um Verständnis:
Eine Ozonbehandlung ohne ausführliche Spezialreinigung in unserem Hause führen wir nicht durch!

An einem Beispiel: Das Einsetzen des Ozongerätes entfernt für den Moment den Rauchgeruch, das festgesetzte Nikotin auf sämtlichen Oberflächen im Innenraum kann nur durch eine aufwendige Spezialreinigung vollständig beseitigt werden.

Da wir eine Erfolgsgarantie auf unsere Dienstleistungen aus dem Segment „Geruchsneutralisation“ anbieten, legen wir großen Wert auf eine sorgfältige Vorarbeit.
Je nach Vorfall müssen unterschiedliche Reinigungsverfahren / Chemikalien eingesetzt werden um zuerst die Geruchsursache zu beseitigen.
Gern stehen wir Ihnen für alle weiteren Fragen vor Ort zur Verfügung.

Ihr Fahrzeug riecht nach:

  • Buttersäure
  • Hund, Tiergeruch
  • Schimmel
  • Nikotin
  • Urin
  • Kot
  • Chemikalien
  • Muffig durch Wasserschäden
  • Rauch durch Brandschäden

Termin vereinbaren
+49 511 22 86 77 0

Wir bieten:

  • Hol- und Bringservice
  • Reinigen der Geruchsquellen
  • Ozonbehandlung
  • Klima-Fresh Bearbeitung
  • Maschinelle Tiefenreinigung
  • Detailreinigung
  • Bearbeitung von Schwerstfällen
  • (De-)Montage von Anbauteilen
  • Einsatz von Geruchsvernichter SinoAir (r) S
  • Trocknung der Feuchtigkeitsbereiche
  • Beschaffung von Neuteilen
  • Ursachenforschung und Beseitigung der Störquelle
  • Seminare

Zu beachten ist:

Ein angenehmes Geruchsklima kann nur durch eine genaue Ursachenforschung und sofortige, sehr gründliche Beseitigung der Störquelle erreicht werden.

Ist die Fehlerquelle nicht vollständig beseitigt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass die Gerüche nach geraumer Zeit wieder auftauchen.

Wir haben in der Vergangenheit, aufgrund der unterschiedlichsten Bearbeitungsfälle, ein sehr vielfältiges Ursachenspektrum kennen und lösen gelernt und uns überregional ein Alleinstellungsmerkmal erarbeitet.